Termin online vereinbaren

Das Schöne an meiner Arbeit als Zahnärztin bei diadentis in Essen ist, dass ich meiner Passion - der Behandlung von Kiefergelenkbeschwerden (CMD) - täglich nachkommen und meinen Patienten damit wirklich helfen kann.

Das Schöne an meiner Arbeit als Zahnärztin bei diadentis in Essen ist, dass ich meiner Passion - der Behandlung von Kiefergelenkbeschwerden (CMD) - täglich nachkommen und meinen Patienten damit wirklich helfen kann.

Das Schöne an meiner Arbeit als Zahnärztin bei diadentis in Essen ist, dass ich meiner Passion - der Behandlung von Kiefergelenkbeschwerden (CMD) - täglich nachkommen und meinen Patienten damit wirklich helfen kann.

Arrow
Arrow
Slider

Behandlung von Mundgeruch in Essen (Halitosis)

Chronischer Mundgeruch ist für Betroffene sehr unangenehm und schränkt maßgeblich die Lebensqualität sowie soziale Kontakte ein. Chronischer Mundgeruch besteht über sehr lange Zeit und äußert sich durch unangenehme Gerüche aus Nase und Mundhöhle. Es handelt sich nicht um einen lebensmittelbedingten schlechten Atem wie z.B. durch Knoblauch oder Zwiebeln.

Ursache für den üblen Mundgeruch sind flüchtige Schwefelverbindungen, die durch den Stoffwechsel von Bakterien verursacht werden. Dabei handelt es sich in der Regel um die Bakterien, die auch für die Parodontitis und Zahnfleischentzündungen verantwortlich sind. Diese haben sich in der Mundhöhle und der Zunge angesiedelt und sind Verursacher des unangenehmen Atems.

Weitere Ursachen für chronischen Mundgeruch können mangelnde Mundhygiene, Erkrankungen der oberen Atemwege, Diabetes, Mundtrockenheit, Nieren- oder Leberleiden sowie Magen-Darm-Erkrankungen sein.

Individuelle Diagnostik & Behandlung von Mundgeruch

Wir ermöglichen unseren Patienten in unserer Zahnarztpraxis in Essen Bergerhausen eine systematische Mundgeruchs-Diagnostik. Mit Hilfe einer ausführlichen Anamnese sowie einer Messung der flüchtigen Schwefelverbindungen im Atem durch ein spezielles Messgerät, dem Halimeter, können wir für jeden Patienten individuell die Grundursache für seinen Mundgeruch feststellen.

Durch den Einsatz des Halimeters können wir objektiv vor Ort die Stärke des Mundgeruchs ermitteln sowie die Geruchsquelle zwischen Nase, Mundhöhle oder Zunge differenzieren. In der anschließenden zahnärztlichen Untersuchung erfolgt die Beurteilung des Zahn- und Parodontal-Status, um mögliche Verursacher, wie z.B. kariöse Zähne oder Zahnfleischentzündungen, zu ermitteln. Ggf. kann eine zusätzliche Untersuchung durch einen Facharzt notwendig sein.

Je nach Diagnose erfolgt die Einleitung einer individuellen Therapie. Die unterschiedlichen Therapieformen richten sich nach der jeweiligen Ursache des Mundgeruchs. Nach der Therapie ist es sinnvoll den Erfolg über eine erneute Halimeter-Messung zu prüfen. Ggf. können noch weitere Ursachen für den chronischen Mundgeruch vorliegen.

Leiden Sie unter schlechtem Atem? Das muss nicht sein! Mundgeruch ist behandelbar. Vereinbaren Sie einfach einen Termin für Halitosis-Behandlung in Essen. Kontaktieren Sie uns unter +49 (0) 201 25 794 oder nutzen Sie unser Online-Formular. Wir beraten Sie gerne!